Pressemitteilungen vom 11.03.2019:

Digitalkonzept für die Schulen in Gladbeck

Die DSL Ratsfraktion (FDP u. Piraten) stellt einen Antrag nach § 7 der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Gladbck und seiner Ausschüsse und bittet, den Punkt

"Digitalkonzept für die Schulen in Gladbeck"

auf die Tagesordnung des Schulausschusses am 25.03.2019 zu setzen.

Begründung:
Der Weg für Investitionen des Bundes hin zur Digitalisierung von Deutschlands Schulen ist frei. Über die dafür nötige Grundgesetz-Änderung sind sich Bund und Länder nun einig.

Der Digitalpakt zwischen Bund und Ländern seht vor, dass die Ausgaben an ein Digitalkonzept gebunden sind. Für die Umsetzung vor Ort ist es daher dringend erforderlich, dass die Stadt ein solches Konzept für die Gladbecker Schulen erarbeitet.

Es ist geboten, dieses Konzept zeitnah vor der Sommerpause vorzustellen, damit die projektgebundenen Gelder voll abgerufen werden können, um ggf. den ersten Schritt der Umsetzung des Digitalpaktes noch in diesem Jahr umsetzen zu können. Dabei muss vor Ort über den Aufbau der kommunalen digitalen Infrastruktur hinaus auch die Bereitstellung von Personal zur Instandhaltung berücksichtigt werden.
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft


TERMINE

19.01.2020Neujahresempfang des Landesverbands und ...14.03.2020Kommunal-Cam Skill Camp zur Kommunalwahl ...25.04.202073. ordentlicher Landesparteitag der FDP ...» Übersicht

FREI-BRIEF

ARGUMENTE

Argumentation