Pressemitteilungen vom 18.02.2018:

FDP begrüßt Sicherheitsmaßnahmen auf der B 224

Nach Forderungen von Thomas Boos, dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Demokraten im Regionalverband Ruhr erfolgten nun die Trennungen der Fahrbahnen auf der B 224 in nördlicher Richtung bis zur Autobahn A 52 in Gelsenkirchen.

„Ein längst überfälliger Schritt zu mehr Verkehrssicherheit auf dieser hoch frequentierten Strecke“, zeigt sich der FDP-Stadtverbandsvorsitzende in seinen Forderungen bestätigt. „Auch das noch vorgesehene Stauwarnsystem und die geplante Änderung der Ampelphasen werden aus Sicher-heitsgründen umgehend benötigt“, so Tack.

Die Gladbecker Liberalen sind überzeugt, mit diesen Maßnahmen eine sichere Übergangslösung für Gladbecker Bürger und Pendler bis zur Fertigstellung der B 224 zur A 52 mit Tunnel zu gewährleisten.
Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

17.09.2018Sitzung des KulturausschussesSitzung des Ausschusses für Soziales, Se...20.09.2018Sitzung des Stadtplanungs- und Bauaussch...» Übersicht

ARGUMENTE

Argumentation

FREI-BRIEF

FDP Mitgliedschaft