Pressemitteilungen vom 09.01.2018:

Integrationspauschale geht endlich an Kommunen

Die Gladbecker Freien Demokraten (FDP) freuen sich über die Entscheidung der NRW-Landesregierung, im Jahr 2018 etwa 100 Millionen € aus der Integrationspauschale des Bundes an die Kommunen weiterzuleiten.

„Damit wurde eine Anregung aufgegriffen, die die Liberalen in der Vergangenheit mehrfach formuliert haben“, so Heinz-Josef Thiel, stv. Vorsitzender im Gladbecker FDP-Stadtverband.

Thiel führt weiter aus: „Ich bin sehr zufrieden, dass die Integrationsarbeit der Kommunen Anerkennung findet und diese durch die Weiterleitung der Mittel auch für Gladbeck eine finanzielle Entlastung erfahren!“

Somit wird es auch Gladbeck in 2018 möglich sein, die Anstrengungen zur Integration von Flüchtlingen fortzusetzen – eine Aufgabe, die für unsere Gesellschaft, nicht nur in Gladbeck, von immenser Bedeutung ist.

Thiel weiter: „Unter der rot-grünen Vorgängerregierung hatten die Kommunen 2016 und 2017 keine Mittel aus der Integrationspauschale des Bundes erhalten!“
Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

20.09.2018Sitzung des Stadtplanungs- und Bauaussch...24.09.2018Sitzung des Umweltausschuss/Betriebsauss...25.09.2018Sitzung des Jugendhilfeausschuss» Übersicht

ARGUMENTE

Argumentation

FREI-BRIEF

FDP Mitgliedschaft