Pressemitteilungen vom 18.09.2009:

JuLis: Bündnis SPD und Grüne im Rat der Stadt Gladbeck

Die JuLis Gladbeck sehen eine große Gefahr für Wirtschaft und Mittelstand im tatsächlichen Falle eines Rot-Grünen Bündnisses in Gladbeck. „Ein so soziales Bündnis neigt dazu, das Bürgerliche zu vergessen.“

Ein Bündnis aus SPD und Grünen ist aus Sicht der Jungen Liberalen eine große Gefahr für die lokale Wirtschaft und den Mittelstand. Diese Vermutung resultiert vor allem aus den Recherchen beider Wahlprogramme der genannten Parteien. Bereits auf der letzten Versammlung der JuLis Gladbeck wurden mehrfach die Gefahren einer solch stark sozialen Regierung ohne Beteiligung einer bürgerlichen Fraktion geäußert und drohen nun Realität zu werden.
Viele Sachthemen, wie A52, Bunker Innenstadt und einige mehr, werden dort explizit erwähnt und auch im angemessenen Rahmen behandelt. Auch Themen wie Umwelt und Bildung spielen eine zentrale Rolle in den Wahlprogrammen beider Parteien. Dies stellen wir aus Sicht des liberalen Bürgertums in Gladbeck auch nicht in Frage. Ganz im Gegenteil, sehen wir sogar große Überschneidungen gerade mit der SPD.
Was beiden Programmen jedoch Fehlt ist die Betrachtung der wirtschaftlichen Probleme Gladbecks. Zwar spricht die SPD wirtschaftliche Themen, wie die „Business Angels“ an, konkretisiert diese aber nicht weiter. Auch fehlt bei beiden Parteien jeglicher Ansatz wie Gladbeck aus der momentanen wirtschaftlichen Notlage gerettet werden kann und die Wirtschaft und damit die Arbeitgeber in Gladbeck, langfristig wieder gestärkt werden können.

„Vor allem die Grünen scheinen sich manchmal mehr um den Nachtfalter zu kümmern, als die Sorgen und Ängste der Gladbecker!“

Beide Parteien scheinen zu vergessen, dass Wirtschaft und Mittelstand, neben Bildung und Umwelt, die Grundlage des täglichen Lebens bilden und dass eine Stadt massiven Einfluss auf die lokale Wirtschaft haben kann. Die bürgerliche Fraktion der FDP konkretisiert als einzige Partei in Gladbeck wirtschaftlich Themen für Gladbeck und besitzt damit ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb von Gladbeck.
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft


TERMINE

29.04.2019Sitzung des Kulturausschusses02.05.2019Sitzung des Stadtplanungs- und Bauaussch...04.05.2019Infostand zur Europawahl» Übersicht

FREI-BRIEF

ARGUMENTE

Argumentation